Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Pforzheim - Radfahrer bei ...

20.06.2017 - 18:21:24

Polizeipräsidium Karlsruhe / Pforzheim - Radfahrer bei .... (PF)Pforzheim - Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Pforzheim - Schwere Kopfverletzungen erlitt am Montag gegen 18.25 Uhr ein 57 Jahre alter Radfahrer, als er in der Habsburgerstraße in Höhe der Ludwig-Wilhelm-Straße an einem Mietwagen vorbeifahren wollte und von einem Fahrgast im selben Moment die Tür geöffnet wurde. Obwohl der Radfahrer noch versuchte auszuweichen, blieb er an der geöffneten Fahrzeugtür hängen und stürzte in der Folge. Dabei zog er sich schwere Kopfverletzungen zu und kam nach der Erstversorgung durch ein Rettungsteam in die Notaufnahme eines Krankenhauses. Es entstand Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro.

Ralf Minet, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!