Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Pforzheim- Jungen leicht ...

17.02.2017 - 12:07:11

Polizeipräsidium Karlsruhe / Pforzheim- Jungen leicht .... (PF) Pforzheim- Jungen leicht verletzt und davon gefahren- Zeugen gesucht

Pforzheim - Der bislang unbekannte Fahrer eines schwarzen Kombis hat am Donnerstag gegen 13.15 Uhr auf der Parkgaragenabfahrt eines ehemaligen Einkaufsmarktes in der Germaniastraße einen 15-jährigen Jungen leicht verletzt. Der Teenager saß zusammen mit weiteren Jugendlichen auf dem Boden einer steil abfallenden Rechtskurve, als der Autofahrer vom oberen Parkdeck herkommend an der Gruppe vorbeifuhr und den 15-Jährigen streifte. Der circa 40-jährige, südländisch aussehende Fahrer stieg zunächst aus und sprach mit den Jugendlichen. Danach fuhr er weiter. Der Junge wurde verletzt und musste ambulant in einer Klinik behandelt werden. Wer Hinweise auf den Verursacher geben kann oder den Vorfall gesehen hat, wird gebeten, sich beim Verkehrskommissariat Pforzheim, Telefon 07231 186-4100, zu melden.

Sabine Doll, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Vergessen Sie Börsenliteratur!

Lesen Sie nur noch dieses Buch: „Der Börsenflüsterer“ von Meir Barak! Der gefeierte Börsenspezialist Barak zeigt Ihnen im kostenlosen ersten Teil seins Buches, wie Sie jetzt an der Börse aus der Routine ausbrechen können. Sie werden weniger arbeiten und trotzdem mehr verdienen. Und so einfach geht es …!