Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Pforzheim - Beim ...

04.11.2017 - 08:41:28

Polizeipräsidium Karlsruhe / Pforzheim - Beim .... (PF) Pforzheim - Beim Wiedereinscheren Fahrzeuge gestreift / Zeugenaufruf

Pforzheim - Am 03.11.2017, gg. 15.45 Uhr, befuhren ein 39jähriger Mann mit seinem Pkw Passat und ein 34Jähriger mit seinem Pkw Daimler die Kanzlerstraße in Pforzheim stadteinwärts. Nach Durchfahren des Kreisels an der Gesellstraße überhohlte der Passatfahrer und streifte beim Wiedereinscheren den Pkw Daimler. Dabei entstand ein Schaden von geschätzt 4.200 Euro. Über den genauen Ablauf dieses Einschervorganges gibt es keine übereinstimmenden Angaben. Personen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Verkehrsunfallaufnahme des Verkehrskommissariates Pforzheim unter der Tel. Nr. 07231-1864100 in Verbindung zu setzen.

Berno Hagenbucher, Führungs- und Lagezentrum

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!