Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Pforzheim - Am Enzufer ...

23.06.2017 - 16:26:33

Polizeipräsidium Karlsruhe / Pforzheim - Am Enzufer .... (PF)Pforzheim - Am Enzufer aufgefundene schwerstverletzte 29-Jährige offenbar nicht Opfer eines Verbrechens

Pforzheim - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe - Zweigstelle Pforzheim - und des Polizeipräsidiums Karlsruhe:

Die am Donnerstag kurz vor 01.00 Uhr am Enzufer der Pflügerstraße aufgefundene 29 Jahre alte Frau ist nach aktuellem Stand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen sehr wahrscheinlich keinem Verbrechen zum Opfer gefallen. Vielmehr sprechen Indizien dafür, dass die junge Frau die sechs Meter hohe Mauer hinuntergestürzt ist, um ihrem Leben selbst ein Ende zu setzen.

Die 29-Jährige schwebt wohl nicht mehr in akuter Lebensgefahr, ist aber immer noch nicht ansprechbar.

Unterdessen ist die eigens einberufene 15-köpfige Ermittlungsgruppe mit der weiteren Aufhellung der genauen Umstände beschäftigt.

Sabine Mayländer, Leitende Oberstaatsanwältin

Ralf Minet, Pressestelle Polizeipräsidium Karlsruhe

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de