Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Kraichtal - BMW-Fahrer bei ...

13.11.2017 - 20:01:52

Polizeipräsidium Karlsruhe / Kraichtal - BMW-Fahrer bei .... (KA) Kraichtal - BMW-Fahrer bei Unfall auf der K3503 schwer verletzt

Karlsruhe - Schwere Verletzungen zog sich am Samstagmorgen ein 29-jähriger BMW-Fahrer zu, der auf der Kreisstraße K3503 bei Oberacker alleinbeteiligt von der Fahrbahn abkam.

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Verkehrspolizei befuhr der 29-Jährige gegen 07:00 Uhr die K3503 von Bretten kommend in Richtung Oberacker. Aus noch nicht geklärter Ursache verlor er hierbei kurz vor Oberacker die Kontrolle über seinen BMW und kam zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab. Danach schleuderte das Fahrzeug wieder quer über die Fahrbahn zurück und streifte links neben der Straße eine Betonmauer, bevor es schließlich mit dem Heck gegen eine Betonbrücke prallte und dort zum Stehen kam. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Fahrer auf den Rücksitz geschleuderte und hierbei schwer verletzt.

Der Schwerverletzte wurde von alarmierten Rettungskräften zunächst vor Ort versorgt und anschließend mit dem Rettungshubschrauber zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus geflogen. Am BMW entstand Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Florian Herr, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!