Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Karlsruhe - Unfall mit zwei ...

03.01.2018 - 19:51:34

Polizeipräsidium Karlsruhe / Karlsruhe - Unfall mit zwei .... (KA) Karlsruhe - Unfall mit zwei Verletzten und hohem Sachschaden

Karlsruhe - Zwei leicht verletzte Personen sowie ein Sachschaden in Höhe von etwa 60.000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls im Begegnungsverkehr, der sich am Mittwoch in Karlsruhe ereignete.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Verkehrspolizei befuhr der 55-jährige Fahrer eines Audis gegen 15:00 Uhr die Gerwigstraße in östlicher Richtung. An der Kreuzung Gerwigstraße/Weinweg er verbotswidrig nach links in den Weinweg abbiegen. Dabei kollidierte er im Kreuzungsbereich frontal mit dem aus Richtung Elfmorgenbruchstraße entgegenkommenden BMW eines 28-Jährigen.

Die beiden beteiligten Autofahrer erlitten durch die Wucht des Zusammenstoßes leichte Verletzung, wollten sich aber selbständig in ärztliche Behandlung begeben.

Sowohl der Audi als auch der BMW wurden stark beschädigt und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Die Räumung der Unfallstelle dauerte bis etwa 17:00 Uhr.

Florian Herr, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!