Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Karlsruhe - Nach ...

10.07.2017 - 17:01:52

Polizeipräsidium Karlsruhe / Karlsruhe - Nach .... (KA) Karlsruhe - Nach Auseinandersetzung auf Gartenparty Widerstand geleistet

Karlsruhe - (KA) Karlsruhe - Nach Auseinandersetzung auf Gartenparty Widerstand geleistet

Zu einer massiven tätlichen Auseinandersetzung zwischen Gästen einer Gartenparty auf dem Kleingartengelände in der Stuttgarter Straße kam es am Samstag gegen 23.45 Uhr. Beim Eintreffen einer Streife und eines Polizisten mit Diensthund waren die Tätlichkeiten bereits beendet und zwei Personen vom Gartengelände verwiesen worden. Die auf dem Grundstück befindliche Gartenlaube war komplett verwüstet und mehrere Personen hatten sich Verletzungen zugezogen. Während der Sachverhaltsabklärung kamen die beiden des Grundstücks verwiesen, ein 25-Jähriger und seine 20-jährige Begleiterin zurück und wurden kontrolliert. Der 25-Jährige hatte eine stark blutende Halsverletzung. Als eine Polizistin die Wunde erstversorgen wollte, griff die 20-Jährige die Beamtin an. Der Angriff konnte unterbunden und die junge Frau zu Boden gebracht werden. Hierbei trat sie nach den Beamten. Ihr mussten Handschließen angelegt werden. Nun mischte sich der 25-Jährige ein und versuchte seiner Begleiterin zu helfen. Er konnte zur Seite gedrängt werden. Bei dem Versuch nach dem Diensthund zu treten, wurde er von diesem gebissen. Auch dem 25-Jährigen mussten Handschließen angelegt werden. Während die junge Frau, wegen ihrer Alkoholbeeinflussung in Gewahrsam genommen wurde, musste der 25-Jährige, aufgrund der Verletzung am Hals, stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden.

Dieter Werner, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de