Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Karlsruhe - Mehrere ...

14.11.2016 - 15:40:44

Polizeipräsidium Karlsruhe / Karlsruhe - Mehrere .... (KA)Karlsruhe - Mehrere Wohnungseinbrüche am Wochenende im Karlsruher Stadtgebiet

Karlsruhe - Am vergangenen Wochenende waren Wohnungseinbrecher in fünf angezeigten Fällen, in Daxlanden, Mühlburg und der Nordweststadt aktiv.

Im Dornröschenweg in Daxlanden hebelten Unbekannte am Freitag zwischen 16.30 Uhr und 21.00 Uhr die Balkontür einer Wohnung im Erdgeschoss auf und gelangten so ins Innere der Wohnung. Hier durchwühlten sie sämtliche Räume und entwendeten Bargeld und Schmuck.

Gleichfalls in Daxlanden erbeuteten Diebe am Freitagabend zwischen 17.30 Uhr und 20.00 Uhr im Kiebitzenweg Bargeld und Schmuck aus einer Erdgeschosswohnung. Sie waren zuvor über ein aufgehebeltes Fenster in die Wohnung eingestiegen.

Ein unbekannter Täter wurde am Freitag zwischen 17.00 Uhr und 18.00 Uhr in der Lerchenstraße in Mühlburg auf frischer Tat gestört. Zuvor hatte er ein Fenster auf der rückwärtigen Seite des Mehrfamilienhauses aufgehebelt und war so in die Erdgeschosswohnung eingedrungen. Als der Wohnungsinhaber zurückkehrte flüchtete der Täter ohne Beute. Sofortige Fahndungsmaßnahmen blieben ohne Ergebnis.

Fast 800 Euro Sachschaden entstand an einem Einfamilienhaus in der Hertzstraße der Karlsruher Nordweststadt. Hier hatten Unbekannte am Wochenende mit brachialer Gewalt die Terrassentür aufgehebelt, anschließend das Haus durchwühlt und dieses dann ohne Beute verlassen.

In der Dürkheimer Straße, ebenfalls in der Nordweststadt, hebelten Einbrecher am Wochenende die Terrassentür zu einer Erdgeschosswohnung auf. Nachdem sie sämtliche Räume durchwühlt hatten verließen sie die Örtlichkeit ohne etwas mitzunehmen. Der entstandene Sachschaden konnte noch nicht beziffert werden.

Daniela Glück, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!