Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Karlsruhe - Gemeinsame ...

17.11.2016 - 17:40:43

Polizeipräsidium Karlsruhe / Karlsruhe - Gemeinsame .... (KA) Karlsruhe - Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Karlsruhe und Polizeipräsidium Karlsruhe

Karlsruhe - Sechs Monate altes Mädchen offenbar an den Folgen eines Schütteltraumas im Krankenhaus verstorben - Haftbefehl gegen 21 Jahre alten Mann unter Auflagen außer Vollzug gesetzt

Ein sechs Monate altes Mädchen ist am Mittwoch in einer Karlsruher Klinik offenbar an den Folgen eines Schütteltraumas verstorben. Die Rettungsdienste waren am Sonntag vom 21 Jahre alten Lebensgefährten der Mutter in eine Albtalgemeinde gerufen worden, weil das Kind nicht mehr reagiert hatte. Nach der am Dienstag durch die behandelnden Ärzte erfolgten Verständigung der Polizei wurde der 21-Jährige in der Klinik unter dem Verdacht festgenommen, für das Geschehen verantwortlich zu sein.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe wurde der Mann am Mittwoch dem zuständigen Richter des Amtsgerichts Karlsruhe vorgeführt, der wegen dringenden Verdachts der Körperverletzung mit Todesfolge Haftbefehl erließ und diesen unter Auflagen außer Vollzug setzte.

Dr. Tobias Wagner, Erster Staatsanwalt Fritz Bachholz, Erster Polizeihauptkommissar

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!