Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Karlsruhe- Brandursache in ...

03.04.2017 - 18:36:24

Polizeipräsidium Karlsruhe / Karlsruhe- Brandursache in .... (KA) Karlsruhe- Brandursache in Lokschuppen vermutlich technischer Defekt

Karlsruhe - Der Brand im Lokschuppen der Schlossgartenbahn am Montag gegen 13.30 Uhr im Ahaweg ist vermutlich auf einen technischen Defekt an der Elektronik einer Dieselpumpe zurückzuführen. Bei Brandausbruch waren drei Loks (Diesel-Lok, Porsche-Lok und Dampflok) im Schuppen untergestellt, sie wurden massiv verrußt. Dem ersten Anschein nach ist sonst kein Schaden an den Loks entstanden. Der Gebäudeschaden wird auf rund 50.000 Euro geschätzt. Die Kosten für die Reinigung der Lokomotiven kommen noch hinzu.

Sabine Doll, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!