Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Karlsruhe - Auffahrunfall ...

20.06.2017 - 15:54:06

Polizeipräsidium Karlsruhe / Karlsruhe - Auffahrunfall .... (KA) Karlsruhe - Auffahrunfall durch Falschfahrer auf der Durlacher Allee

Karlsruhe - Am Montag gegen 19.30 Uhr war ein Falschfahrer auf der Durlacher Allee von Durlach in Richtung Innenstadt auf der stadtauswärtsführenden Fahrbahn unterwegs. Ein 30-Jähriger erkannte die Gefahr und hielt seinen Pkw an. Der Falschfahrer ließ sich davon nicht beirren und fuhr um den Pkw herum weiter in Richtung Innenstadt. Zwei weitere Pkw-Fahrer mussten ihre Fahrzeuge ebenfalls abbremsen. Ein 53-Jähriger erkannte die Situation zu spät und fuhr auf das vor ihm bremsende Fahrzeug auf. Der Falschfahrer hielt seinen VW-Golf dann in Höhe der Autobahnanschlussstelle Durlach an, stieg aus und rannte davon. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen erfolglos. Bei dem Verkehrsunfall wurde ein Pkw-Fahrer leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf ca. 8000 Euro geschätzt. Zeugen, oder Personen, die durch den Falschfahrer gefährdet wurden, werden gebeten sich mit dem Autobahnpolizeirevier Karlsruhe, Telefon 0721/944840 in Verbindung zu setzen.

Dieter Werner, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de