Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Gondelsheim, B 35 - Autofahrer ...

10.10.2016 - 05:50:42

Polizeipräsidium Karlsruhe / Gondelsheim, B 35 - Autofahrer .... (KA) Gondelsheim, B 35 - Autofahrer nach Frontalzusammenstoß tödlich verletzt

Gondelsheim - Am Montag, gegen 01:25 Uhr befuhr ein 39-jähriger Mann aus dem Landkreis Karlsruhe mit seinem Ford Ka die B 35 von Bretten kommend in Richtung Bruchsal. In Höhe Gondelsheim geriet er, auf gerader Strecke, aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr. Hier prallte er frontal mit einem entgegenkommenden VW Tiguan eines 50 Jahre alten Mannes aus dem Alb-Donau-Kreis zusammen. Im weiteren Verlauf prallte er noch auf den hinter diesem fahrenden Honda Civic eines 32-jährigen aus dem Enzkreis. Der Unfallverursacher wurde in seinem Auto eingeklemmt. Er wurde durch die Feuerwehren aus Gondelsheim und Bretten, welche mit 9 Fahrzeugen und 49 Feuerwehrangehörigen im Einsatz waren, mit hydraulischem Rettungsgerät aus dem völlig demolierten Fahrzeugwrack geborgen. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Der Fahrer des VW wurde schwer und der Fahrer des Honda leicht verletzt. Ein Ersthelfer musste ebenfalls im Krankenhaus behandelt werden. Beim Versuch den Unfallverursacher aus dem Auto zu befreien, verletzte er sich an der Hand. Zur Versorgung der Personen war der Rettungsdienst mit 5 Fahrzeugen und 9 Mann im Einsatz. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt 40.000,- Euro. Die Bundesstraße musste für die Bergungsarbeiten voll gesperrt werden. Die Sperrung dauert, Stand 03:45 Uhr, noch an.

Mirko Ossmann, Polizeiführer vom Dienst

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de