Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Bad Schönborn - Aufmerksame ...

15.09.2017 - 14:36:40

Polizeipräsidium Karlsruhe / Bad Schönborn - Aufmerksame .... (KA) Bad Schönborn - Aufmerksame Anwohnerin verhindert Straftat

Bad Schönborn - Dank einer aufmerksamen Anwohnerin konnten Beamte des Polizeireviers Bad Schönborn in der Nacht zum Freitag in Langenbrücken ein mutmaßliches Einbrechertrio festnehmen.

Die Frau hatte gegen 01.40 Uhr beobachtet, wie drei junge Männer zunächst mit Taschenlampen den Verkaufsraum einer Apotheke in der Hauptstraße ausleuchteten und kurz darauf in einem Vorgarten einen dort deponierten Rucksack an sich nahmen.

In dem bei Eintreffen der alarmierten Funkstreife noch eilig weggeworfenen Behältnis entdeckten die Beamten dann neben einer Stoffmaske auch zahlreiche Einbruchswerkzeuge wie Geißfüße und Meißel. Zudem stießen die Polizisten auf den versteckt abgestellten Pkw des aus dem Rhein-Neckar-Kreis angereisten Trios.

Um die 16, 21 und 22 Jahre alten Festgenommenen, von denen zwei bei der Polizei bereits einschlägig in Erscheinung getreten sind, kümmert sich jetzt der Ermittlungsdienst des Polizeireviers Bad Schönborn.

Fritz Bachholz, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de