Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Altensteig: Lebensgefährlich ...

18.06.2017 - 06:32:02

Polizeipräsidium Karlsruhe / Altensteig: Lebensgefährlich .... (CW) Altensteig: Lebensgefährlich Verletzter Fahrzeugführer nach Frontalzusammenstoß zweier Pkw auf der K 4337

Altensteig - Am 17.06.2017, gegen 22.20 Uhr, ereignete sich auf der K 4337, zwischen Wart und Eberstadt, ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Ein 50 Jahre alter Pkw-Führer kam aus noch ungeklärter Ursache mit seinem Fahrzeug auf der K 4337, in Fahrtrichtung Wart, auf die Gegenfahrbahn und kollidierte hier frontal mit einem in Richtung Eberstadt fahrenden 24-jährigen Pkw-Lenker. Durch die Schwere des Zusammenstoßes wurde der unfallverursachende Fahrzeugführer in seinem Pkw eingeklemmt und erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Der zweite Fahrzeugführer zog sich leichte Verletzungen zu, beide Fahrer wurden in nahegelegene Krankenhäuser verbracht. Ein dritter, 18-jähriger Verkehrsteilnehmer, ebenfalls aus Richtung Wart kommend, wurde durch einen Vorderreifen, welcher sich durch das Kollisionsgeschehen gelöst hatte und gegen sein Fahrzeug prallte, ebenfalls in den Unfall verwickelt. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 15.000 Euro. Im Zuge der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten wurde die K 4337 bis gegen 01.00 Uhr voll gesperrt.

Stefan Moos, Führungs- und Lagezentrum

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de