Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Heilbronn / PRESSEMITTEILUNG vom 11.08.2017 mit ...

11.08.2017 - 14:56:30

Polizeipräsidium Heilbronn / PRESSEMITTEILUNG vom 11.08.2017 mit .... PRESSEMITTEILUNG vom 11.08.2017 mit einem weiteren Bericht aus dem Hohenlohekreis Hohenlohekreis

Heilbronn - Bretzfeld: Raubüberfall geplant? Tatverdächtige festgenommen Im Verdacht einen Raubüerfall geplant zu haben, stehen zwei junge Männer nach einem Vorfall in einem Bretzfelder Teilort. Ein Anwohner verständigte in der Nacht zum Donnerstag, kurz nach Mitternacht, die Polizei, da er beobachtete, wie sich ein mit Sturmhaube maskierter Mann an einem Wohnhaus zu schaffen machte. Zwei Streifen des Öhringer Polizeireviers fuhren daraufhin beschleunigt an den Einsatzort und nahmen einen tatverdächtigen 17-Jährigen fest. Zudem ging den Beamten ein 22-Jähriger ins Netz, bei dem es sich bisherigen Erkenntnissen zufolge um einen Komplizen des Jugendlichen handelte. Dieser hatte offenbar "Schmiere" gestanden. Bei den darauffolgenden Ermittlungen wurde in Erfahrung gebracht, dass die beiden Tatverdächtigen wohl den 52-jährigen Bewohner des Hauses, an welchem sich der 17-Jährige zu schaffen gemcht hatte, berauben wollten. Offenbar hatte der Ältere der beiden jungen Männer bei einer Zufallsbekanntschaft mit dem 52-Jährigen gesehen, dass dieser eine größere Menge Bargeld im Portemonnaie bei sich trug. Die beiden Tatverdächtigen mussten zunächst in einer Gewahrsamszelle des Polizeireviers ausharren, wurden jedoch nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen dauern an.

OTS: Polizeipräsidium Heilbronn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn Telefon: 07131 104-10 13 E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!