Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Heilbronn / PRESSEMITTEILUNG vom 10.07.2017 mit ...

10.07.2017 - 11:42:06

Polizeipräsidium Heilbronn / PRESSEMITTEILUNG vom 10.07.2017 mit .... PRESSEMITTEILUNG vom 10.07.2017 mit Berichten aus dem Neckar-Odenwald-Kreis

Heilbronn - Schwarzach: Geschädigter nach Unfall gesucht Eine 42-Jährige fuhr am Samstagmittag, gegen 11:30 Uhr, auf dem Parkplatz am Eingangsbereich des Schwarzacher Hofs in Schwarzach mit ihrem Opel gegen einen anderen Pkw. Da dessen Fahrer nicht vor Ort war und auch nach einer Wartezeit nicht zurückkam, entfernte sich die Opel-Fahrerin kurz, um einen Notizzettel zu holen. Zwischenzeitlich war das weiße Fahrzeug, an dem vermutlich ein Schaden durch die Anhängerkupplung des Opels entstanden ist, weggefahren. Aus diesem Grund sucht die Polizei Mosbach, Telefon 06261 8090, nun Zeugen des Vorfalles bzw. den Halter des beschädigten weißen Pkw.

Mosbach: Zweiradfahrer schwer verletzt Eine Autofahrerin war am Sonntagnachmittag auf der Straße "Steige" in Diedesheim in Richtung Reichenbuch unterwegs. An der Brucknerstraße wollte die 19-Jährige mit ihrem Opel nach links abbiegen. Dabei übersah sie vermutlich den ebenfalls 19 Jahre alten Fahrer eines Motorrads, welcher die Steige bergabwärts befuhr. Es kam zum Zusammenstoß zwischen den Fahrzeugen, wodurch der Zweiradfahrer so schwer verletzt wurde, dass er nach einer medizinischen Erstversorgung an der Unfallstelle mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden musste. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 2.500 Euro.

Aglasterhausen: Motorradfahrer kollidiert mit Reh und verletzt sich schwer Verletzungen zog sich ein 26-Jähriger bei einem Sturz am Sonntagmittag auf der B 292 bei Aglasterhausen zu. Der Mann war mit seiner Kawasaki in Richtung Mosbach unterwegs, als ein Reh die Fahrbahn überquerte und in das Zweirad lief. Das Tier wurde dadurch getötet und der Motorradfahrer kam zu Fall. Seine Verletzungen waren so schwer, dass der Mann mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlungen in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Das Motorrad wurde bei dem Unfall total zerstört.

OTS: Polizeipräsidium Heilbronn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn Telefon: 07131 104-10 10 E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!