Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Heilbronn / Pressemitteilung vom 03.07.2017 mit ...

03.07.2017 - 18:01:30

Polizeipräsidium Heilbronn / Pressemitteilung vom 03.07.2017 mit .... Pressemitteilung vom 03.07.2017 mit Berichten aus dem Neckar-Odenwald-Kreis

Heilbronn - Schwarzach: Fahrzeuge beschädigt Auf bislang unbekannte Art und Weise wurde am Sonntag, gegen 21 Uhr, in der Lerchenstraße in Unterschwarzach das Fenster eines Hauses beschädigt. Bereits drei Wochen zuvor, am Montag den 12.06.2017, wurde in unmittelbarer Nähe die Scheibe eines geparkten Fahrzeuges beschädigt. Aufgrund des Spurenbildes und da Zeugen in einem Fall einen Knall gehört haben, ist durchaus denkbar, dass die Beschädigungen vom Projektil eines Luftgewehrs verursacht wurden und die Vorfälle miteinander in Verbindung stehen. Der Polizeiposten Aglasterhausen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen unter Telefon 06262 9177080 um Hinweise.

Seckach: Unbekannte Person beschädigt parkende Autos Zwei in der Bahnhofstraße in Seckach geparkte Fahrzeuge wurden am Wochenende durch Unbekannte beschädigt. Die Autos, ein Audi und ein Ford, waren vorschriftsmäßig in Parkbuchten abgestellt und als die Besitzer dorthin zurückkamen, mussten sie feststellen, dass die Außenspiegel mit brachialer Gewalt beschädigt worden waren. Der Gesamtschaden beläuft sich auf über 500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 06291 648770 beim Polizeiposten Adelsheim zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Heilbronn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn Telefon: 07131 104-10 10 E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de