Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Heilbronn / Pressemitteilung des ...

04.04.2017 - 13:01:43

Polizeipräsidium Heilbronn / Pressemitteilung des .... Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn mit Berichten aus dem Main-Tauber-Kreis vom 04.04.2017

Heilbronn - Main-Tauber-Kreis

Bad Mergentheim: Parfumdieb hatte noch ein gestohlenes Handy und Marihuana dabei Ein junger Gambier konnte durch eine Mitarbeiterin eines Drogeriemarktes in der Bad Mergentheimer Burgstraße nach einem Ladendiebstahl verfolgt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Der Asylsuchende hatte zuvor am Montagmittag, gegen 13:00 Uhr, zwei teure Parfums aus dem Laden entwendet. Bei der anschließenden Personenüberprüfung durch die Polizei stellte sich heraus, dass der Mann ein gestohlenes Handy und Marihuana bei sich hatte. Er muss nun mit entsprechenden Anzeigen rechnen.

Bad Mergentheim: Angriff mit Bierflasche endet im Krankenwagen Zunächst ging ein betrunkener Mann am Montagabend nur provokant an einem Ladenbesitzer in der Bad Mergentheimer Herrenmühlstraße vorbei. Nach kurzer Zeit kam er jedoch wieder zurück und teilte dem verdutzten Geschäftsmann mit, dass er soeben an dessen Ladentüre uriniert habe. Tatsächlich wurde eine Lache an der Türe festgestellt. Hinweise an den Pinkler, dass er auf das Eintreffen der Polizei warten soll, endeten in Beleidigungen und Handgreiflichkeiten. Mit einer Bierflasche versuchte der Randalierer sogar den Geschäftsinhaber am Kopf zu treffen. Schließlich gelang es diesem jedoch den Schlag abzuwehren und seinen Widersacher zu Boden zu bringen. Beim Eintreffen der Polizei befand sich der mit 1,5 Promille sichtlich alkoholisierte Mann in einem Rettungswagen und ließ sich seine Verletzungen behandeln. Wegen Beleidigung und gefährlicher Körperverletzung warten nun Anzeigen auf ihn.

OTS: Polizeipräsidium Heilbronn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn Telefon: 07131 104-10 10 E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!