Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Heilbronn / NACHTRAG ZUR PRESSEMITTEILUNG vom ...

12.07.2017 - 15:51:22

Polizeipräsidium Heilbronn / NACHTRAG ZUR PRESSEMITTEILUNG vom .... NACHTRAG ZUR PRESSEMITTEILUNG vom 12.07.2017 mit Berichten aus dem Neckar-Odenwald-Kreis

Heilbronn - Hardheim: Verkehrsunfall mit Sachschaden

3000 Euro Sachschaden entstanden am Dienstagabend bei einem Verkehrsunfall auf der L 521 zwischen Hardheim und Riedern. Ein LKW-Gliederzug fuhr auf einen vorausfahrenden und abbremsenden Kleintransporter auf. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 1500 Euro.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 07131 104-1010 gerne zur Verfügung.

OTS: Polizeipräsidium Heilbronn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn Telefon: 07131 104-10 10 E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!