Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Heilbronn / Korrektur zur Pressemeldung des ...

25.07.2017 - 16:11:48

Polizeipräsidium Heilbronn / Korrektur zur Pressemeldung des .... Korrektur zur Pressemeldung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 25.07.2017, 13:42 Uhr - Änderung der Überschrift

Heilbronn - Beilstein: 19-Jähriger nach Weinbergfest verletzt

Noch unbekannt ist die Entstehungsweise einer Verletzung, die sich ein 19-Jähriger auf dem Heimweg vom Weinbergfest in Beilstein in der Nacht von Samstag auf Sonntag, gegen 0.30 Uhr, im Lindenweg zugezogen hat. Der Mann lief bisherigen Erkenntnissen zufolge an einer Personengruppe vorbei und fand sich kurz danach auf dem Gehweg liegend wieder. Wenig später wurde ihm seine Brille von einem Unbekannten zurückgegeben und er bemerkte, dass er im Gesicht verletzt war. Nachdem er Hilfe gerufen hatte, wurde der Mann mit dem Rettungswagen in eine Klinik gebracht, wo die leichten Verletzungen behandelt werden mussten. Zur Klärung des Sachverhalts sucht der Polizeiposten Ilsfeld Zeugen, die sich unter Telefon 07062 915550 melden sollen.

OTS: Polizeipräsidium Heilbronn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn Telefon: 07131 104-10 10 E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!