Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Heilbronn / Gemeinsame Pressemitteilung der ...

21.03.2017 - 13:56:40

Polizeipräsidium Heilbronn / Gemeinsame Pressemitteilung der .... Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mosbach und des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 21.03.2017

Heilbronn - Mosbach: Gefährliche Droge sichergestellt Eine Ecstasy-Pille mit gefährlich hohem Wirkstoffgehalt stellten Polizeibeamte des Reviers am Samstagabend in Mosbach sicher. Die Beamten stoppten gegen 21.15 Uhr im Bereich des Bahnhofs Neckarelz einen PKW und kontrollierten die Insassen. Hierbei fanden die Ordnungshüter bei dem 24-jährigen Fahrer eines Ecstasy Tablette "Louis Vuitton LV" und stellten diese sicher. Bei einer darauffolgenden Wohnungsdurchsuchung entdeckten die Polizeibeamten zudem etwa 24 Gramm Amphetamin, etwas Marihuana sowie flüssiges Anabolika und behielten diese ebenfalls ein. Mittlerweile wurde festgestellt, dass die Ecstasy-Tablette einen überdurchschnittlich hohen Wirkstoffgehalt aufweist, der lebensbedrohlich sein kann. Gegen den 24-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Zudem muss er wohl mit führerscheinrechtlichen Maßnahmen rechnen.

OTS: Polizeipräsidium Heilbronn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn Telefon: 07131 104-1013 E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird das zwar nicht gefallen, …

… aber mit dem Meisterwerk „Der Börsenflüsterer“ erhalten Sie jetzt KOSTENLOS Ihren Schlüssel zum Börsenreichtum. Sichern Sie sich den ersten Teil des Buches im Wert von 24,09 € jetzt KOSTENLOS!

Klicken Sie dafür einfach HIER!