Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Hamm / Zwei Polizeibeamte nach ...

17.07.2017 - 12:37:04

Polizeipräsidium Hamm / Zwei Polizeibeamte nach .... Zwei Polizeibeamte nach Widerstandshandlungen leicht verletzt

Hamm-Heessen - Ein 28-jähriger und ein 24-jähriger Polizeibeamte wurden bei Widerstandshandlungen am Montag, 17. Juli 2017 leicht verletzt. Aufmerksame Zeugen hatten gegen 1.15 Uhr drei Fahrraddiebe auf dem Willy-Brandt-Platz beobachtet und die Polizei informiert. Die Beamten konnten zunächst einen Verdächtigen in Tatortnähe stellen. Da der Tatverdächtige minderjährig ist wurde er zu seiner Wohnanschrift gebracht. Dort trafen die Polizisten auf die zwei flüchtigen Fahrraddiebe (16,17). Die beiden widersetzten sich den Anordnungen der Polizeibeamten und schlugen mehrfach nach ihnen. Nach Eintreffen weiterer Streifenwagen konnten die Tatverdächtigen vorläufig festgenommen werden.(jb)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!