Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Hamm / Vier leicht Verletzte bei ...

16.02.2017 - 00:41:33

Polizeipräsidium Hamm / Vier leicht Verletzte bei .... Vier leicht Verletzte bei Verkehrsunfall auf der Werler Straße

Hamm- Rhynern - Am Mittwoch, 15. Februar wurden gegen 16.40 Uhr vier Personen bei einem Verkehrsunfall auf der Werler Straße in Höhe der Kumper Landstraße leicht verletzt. Ein 23- jähriger Seat- Fahrer aus Hamm befuhr zur Unfallzeit die Werler Straße in Richtung Süden. Vor ihm bewegte sich eine 46- jährige Ford- Fahrerin aus Arnsberg. Als diese verkehrsbedingt bremsen musste, fuhr der Seat- Fahrer hinten auf. Gleichzeitig fuhr ein 45- jähriger VW- Golf Fahrer aus Sundern auf den Seat auf. Im Anschluss prallte noch ein 33- jähriger Ford- Fahrer auf den Golf. Eine 46- jährige Beifahrerin im Seat, sowie alle Fahrer außer dem Lenker des Seat verletzten sich leicht. Sie werden einen Arzt aufsuchen; Rettungskräfte vor Ort wurden nicht erforderlich. Der Sachschaden beträgt etwa 21.000 Euro. Drei der beteiligten Kraftfahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. (str)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!