Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Hamm / Fahrradfahrer flüchtet nach ...

19.07.2017 - 03:06:33

Polizeipräsidium Hamm / Fahrradfahrer flüchtet nach .... Fahrradfahrer flüchtet nach Zusammenstoß mit 4-jährigem Kind

Hamm Bockum-Hövel - Ein ca. 40-jähriger Radfahrer flüchtete am Dienstag, 18. Juli 2017, gegen 18:45 Uhr, nach einem Zusammenstoß mit einem 4-jährigen Kind auf der Oranienburger Straße. Der kleine Junge erlitt durch den Zusammenstoß eine Platzwunde und musste ambulant behandelt werden. Der grauhaarige Radfahrer war mit einem weißen T-Shirt und heller Jeans bekleidet, hatte einen Puma-Rucksack auf und fuhr ein silberblaues Herrenfahrrad. Die Polizei sucht Zeugen, die den Flüchtigen kennen oder gesehen haben. Hinweise bitte an 02381 916-0. (fa)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de