Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Hamm / Fahrradfahrer flüchtet nach ...

19.07.2017 - 03:06:33

Polizeipräsidium Hamm / Fahrradfahrer flüchtet nach .... Fahrradfahrer flüchtet nach Zusammenstoß mit 4-jährigem Kind

Hamm Bockum-Hövel - Ein ca. 40-jähriger Radfahrer flüchtete am Dienstag, 18. Juli 2017, gegen 18:45 Uhr, nach einem Zusammenstoß mit einem 4-jährigen Kind auf der Oranienburger Straße. Der kleine Junge erlitt durch den Zusammenstoß eine Platzwunde und musste ambulant behandelt werden. Der grauhaarige Radfahrer war mit einem weißen T-Shirt und heller Jeans bekleidet, hatte einen Puma-Rucksack auf und fuhr ein silberblaues Herrenfahrrad. Die Polizei sucht Zeugen, die den Flüchtigen kennen oder gesehen haben. Hinweise bitte an 02381 916-0. (fa)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!