Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Weil am Rhein: Versuchter Einbruch ...

09.10.2017 - 15:21:32

Polizeipräsidium Freiburg / Weil am Rhein: Versuchter Einbruch .... Weil am Rhein: Versuchter Einbruch auf dem Gelände eines Autohauses

Freiburg - Weil am Rhein: Versuchter Einbruch auf dem Gelände eines Autohauses

Am Sonntag kam es auf dem Areal eines Autohauses in der Neudorfer Straße zu einem versuchten Einbruch. Um 12.40 Uhr fuhr ein blaues Auto auf das Gelände und hielt an. Fahrer und Beifahrer stiegen aus und der Fahrer ging zielstrebig zu einem vergitterten Verschlag. Der Beifahrer stand "Schmiere" und beobachtete die Umgebung. Währenddessen versuchte der Fahrer, den Verschlag zu öffnen. Es gelang ihm nicht, worauf er zum Kofferraum des blauen Autos ging und einen Gegenstand herausholte. Mit diesem unternahm er einen zweiten Versuch, den Verschlag zu öffnen. Es gelang ihm wiederum nicht, worauf beide Männer in das blaue Auto stiegen und mit ihm davonfuhren. Eine Zeugin beobachtete das Treiben der beiden Männer, notierte sich das Kennzeichen und schaltete die Polizei ein. Die nahm umgehend Ermittlungen auf.

de

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Dietmar Ernst Telefon: 07621 176-105 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!