Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Wehr: Motorradfahrer löst Unfall aus ...

19.05.2017 - 17:16:47

Polizeipräsidium Freiburg / Wehr: Motorradfahrer löst Unfall aus .... Wehr: Motorradfahrer löst Unfall aus und fährt davon - Polizei bittet um Hinweise

Freiburg - Wehr: Motorradfahrer löst Unfall aus und fährt davon - Polizei bittet um Hinweise

Am Mittwochnachmittag ereignete sich auf der L 148 ein Verkehrsunfall mit hohem Schaden. Daran beteiligt waren zwei Motorradfahrer und ein Taxi. Einer der Motorradfahrer beging Unfallflucht. Das Taxi fuhr um 15.30 Uhr in Richtung Todtmoos. Etwa drei Kilometer nach dem Tunnel schloss es zu zwei Fahrradfahrern auf und musste langsam machen. Als der Taxifahrer zum Überholen der Radfahrer ansetzte, wurde er selbst von einem Motorrad überholt. Der Taxifahrer musste seinen Überholvorgang abbrechen und stark abbremsen. Damit rechnete ein nachfolgender Motorradfahrer nicht und fuhr auf das Taxi auf. Verletzt wurde niemand, allerdings entstand beträchtlicher Sachschaden. Der überholende Kradfahrer fuhr ohne anzuhalten weiter. Er soll eine 1000er-BMW mit Berliner Kennzeichen gefahren haben. Der Polizeiposten Wehr ermittelt wegen Unfallflucht und bittet um sachdienliche Hinweise (07762-80780).

de

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Dietmar Ernst Telefon: 07621 176-105 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de