Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Schopfheim: Autofahrer fährt Reh tot ...

27.06.2017 - 18:41:36

Polizeipräsidium Freiburg / Schopfheim: Autofahrer fährt Reh tot .... Schopfheim: Autofahrer fährt Reh tot und entfernt sich von der Unfallstelle - Polizei bittet um Hinweis

Freiburg - Schopfheim: Autofahrer fährt Reh tot und entfernt sich von der Unfallstelle - Polizei bittet um Hinweise

Nach einem Wildunfall in der Nacht zum vergangenen Sonntag bei Schopfheim sucht die Polizei einen Autofahrer und weist auf die Verständigungspflicht hin. Ein bislang noch unbekanntes Fahrzeug befuhr die Verbindungsstraße zwischen Dossenbach und Schopfheim und kollidierte mit einem Reh. Dieses blieb schwer verletzt auf der Straße liegen. Der Fahrer, möglicherweise auch Mitfahrer, zogen das Reh von der Straße und legten es am Straßenrand ab. Danach reinigte sich der Verantwortliche mit Feuchttüchern, die er liegen ließ und sich dann entfernte. Die Verpflichtung, einen Jagdausübungsberechtigten oder die Polizei zu informieren, wurde unterlassen. Das Reh, ein Muttertier, verendete nach einiger Zeit. Da die Unfallmeldung unterblieb, konnte erst mit großem zeitlichem Verzug nach den Jungtieren gesucht werden. Die Suche verlief erfolglos. Die Polizei sucht nach dem beteiligten Autofahrer und dessen Fahrzeug, das sichtbar beschädigt sein müsste. Hierzu bittet das Polizeirevier Schopfheim um sachdienliche Hinweise (07622-666980).

de

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Dietmar Ernst Telefon: 07621 176-105 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de