Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Schliengen-Niedereggenen: Erneut ...

23.06.2017 - 16:26:33

Polizeipräsidium Freiburg / Schliengen-Niedereggenen: Erneut .... Schliengen-Niedereggenen: Erneut gefährliches Hindernisbereitung auf Straße bereitet

Freiburg - Schliengen-Niedereggenen: Erneut gefährliches Hindernisbereitung auf Straße bereitet

Schon zum zweiten Mal innerhalb eines Monats kam es im Ortsteil zu einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr. Dieses Mal öffnete der Täter den Maschendrahtzaun einer Kirschplantage und legte ihn auf die an der Plantage vorbeiführende Verbindungsstraße Kandern-Feuerbach. Aufgrund des dortigen Kurvenbereichs und der Dunkelheit bestand eine konkrete Gefahr für Verkehrsteilnehmer. Glücklicherweise wurde das Hindernis entdeckt, ehe jemand zu Schaden kam. Bereits am 23.Mai. 2017 wurde am oberen Ende der Plantage ein Tor zur Straße hin geöffnet und ragte in die Fahrbahn. Ein herankommender Kradfahrer sah das Hindernis zu spät, fuhr hinein und kam zu Fall. Der Kradfahrer wurde schwer verletzt. Der Polizeiposten in Kandern ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und bittet um sachdienliche Hinweise (07626-9778900).

de

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Dietmar Ernst Telefon: 07621 176-105 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!