Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Sasbach: Wohnungseinbruch / EM: ...

14.11.2016 - 18:15:46

Polizeipräsidium Freiburg / Sasbach: Wohnungseinbruch/EM: .... Sasbach: Wohnungseinbruch/EM: Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht/ Rheinhausen: Wohnungseinbruch/EM:Zur Festnahme ausgeschriebene Person festgestellt/Freiamt:Brand eines Gebäudes/EM:Fahrzeugbrand

Freiburg - LANDKREIS EMMENDINGEN - ( 6 Meldungen) -

Sasbach: Wohnungseinbruch

In der Nacht von Freitag auf Samstag (11./12.11.2016) verschafften sich bislang unbekannte Täter im Zeitraum von 19:00 Uhr bis 01:30 Uhr Zutritt in ein Einfamilienwohnhaus in der Ruderstraße. Neben Bargeld wurde auch Schmuck entwendet. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Emmendingen, Tel. 07641/582-0, in Verbindung zu setzen.

Emmendingen: Verkehrsunfallflucht - Zeugen nach Parkrempler gesucht

Am Freitag (11.11.2016) beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer im Zeitraum von 16-16-:30 Uhr beim Rangieren einen ordnungsgemäß geparkten Pkw in der Gartenstraße und entfernte sich im Anschluss unerlaubt vom Unfallort. Der vorne links stark beschädigte Audi A6 (schlammfarbig) stand zu diesem Zeitpunkt am rechten Fahrbahnrand zwischen der dortigen AWO und IKK. Hinweise bitte an das Polizeirevier Emmendingen, Tel. 07641/582-0.

Rheinhausen: Wohnungseinbruch

Am Samstag (12.11.2016) verschafften sich bislang unbekannte Täter im Zeitraum von 07:45 Uhr bis 19:45 Uhr Zutritt in ein Wohnhaus in der Hauptstraße. Konkrete Hinweise liegen bislang nicht vor. Wer dennoch in diesem Zusammenhang etwaige Auffälligkeiten beobachtet hat, möge sich bitte mit dem Polizeirevier Emmendingen, Tel. 07641/582-0, in Verbindung setzen.

Emmendingen: Zur Festnahme ausgeschriebene Person bei Verkehrskontrolle festgestellt

Am Sonntagmorgen (13.11.2016) führten Polizeibeamte bei einem bulgarischen Kleintransporter eine Personen- und Fahrzeugkontrolle durch. Schnell stellte sich heraus, dass der Fahrer und ein Mitfahrer im polizeilichen Fahndungssystem ausgeschrieben sind. Die Personen wurden nach den polizeilichen Maßnahmen und nach Erbringen der Geldleistung einer offen stehenden Geldstrafe entlassen.

Freiamt: Brand eines Wohn- und Wirtschaftsgebäudes

Am Sonntagmittag, 13.11.2016, hatte sich im Ortsteil Keppenbach gegen 13:30 Uhr in einem kombinierten Wohn- und Wirtschaftsgebäude vermutlich aufgrund eines technischen Defektes ein Brand entwickelt. Personen wurden hierbei nicht verletzt. Ein größeres Ausbreiten des Brandes konnte durch die schnell eingetroffene Feuerwehr Freiamt unter dem Einsatz von sieben Fahrzeugen und 40 Mann verhindert werden. Das DRK befand sich mit dem Kreis- und Ortsverband ebenfalls im Einsatz.

Emmendingen: Fahrzeugbrand nach technischem Defekt

Am Montagmorgen, 14.11.2016, begann in der Wiesenstraße gegen 06:50 Uhr auf einem privaten Parkplatz ein Pkw zu qualmen. Anschließend entwickelte sich ein Brand, der jedoch durch die hinzugerufene Feuerwehr Emmendingen unter dem Einsatz von 20 Mann schnell gelöscht werden konnte. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Der Brand entstand mit hoher Wahrscheinlichkeit aufgrund eines technischen Defektes.

lw

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an: Laura Riske Polizeipräsidium Freiburg Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0761 882-1011 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!