Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Rheinfelden: Von Fahrbahn abgekommen ...

13.11.2017 - 13:51:33

Polizeipräsidium Freiburg / Rheinfelden: Von Fahrbahn abgekommen .... Rheinfelden: Von Fahrbahn abgekommen - Auto Totalschaden - Fahrer unverletzt

Freiburg - Rheinfelden: Von Fahrbahn abgekommen - Auto Totalschaden - Fahrer unverletzt

Am Samstagnachmittag verunfallte ein junger Autofahrer alleinbeteiligt auf der B316. Der 24-Jährige fuhr gegen 15 Uhr mit seinem Renault in Richtung Lörrach. Dabei kam er auf Höhe des "Hagenbacher Hofs" vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit bei Starkregen von der Straße ab und prallte gegen die Leitplanke. Obwohl das Auto total beschädigt wurde, hatte der 23-Jährige großes Glück und blieb unverletzt. Am Renault und an der Leitplanke entstand Sachschaden von etwa 11000 Euro.

Während der Unfallaufnahme kam es zu einer Unfallflucht. Ein zur Sicherung etwa 100 Meter vor der Unfallstelle am rechten Fahrbahnrand aufgestelltes Schild wurde von einem unbekannten Fahrzeug angefahren und beschädigt. Der Unfallverursacher fuhr anschließend einfach weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

de/jk

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Dietmar Ernst Telefon: 07621 176-105 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!