Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Rheinfelden - Verkehrsunfallflucht - ...

29.04.2017 - 09:56:28

Polizeipräsidium Freiburg / Rheinfelden - Verkehrsunfallflucht - .... Rheinfelden - Verkehrsunfallflucht - Verursacherin wurde schnell ermittelt

Freiburg - Landkreis Lörrach - Rheinfelden - Am Freitagnachmittag kam es in der Müßmattstraße zu einer Unfallflucht, wobei die Verursacherin schnell ermittelt wurde. Um 12.40 Uhr parkte eine Frau mit ihrem Ford Fiesta in der Müßmattstraße am Fahrbahnrand. Eine 31-jährige Frau fuhr mit ihrem Renault Kleinbus in Richtung Realschule und streifte den parkenden Ford. Hierbei wurde der linke Außenspiegel des Parkenden abgerissen. Die Verursacherin fuhr ohne anzuhalten in Richtung Stadtmitte weiter. Die Geschädigte konnte jedoch das Kennzeichen der Verursacherin ablesen und der Polizei mitteilen. Die Schadensregulierung konnte danach erfolgen und gegen die Verursacherin wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Unfallflucht eingeleitet.

Stand: 29.04.2017, 07.48 Uhr

RR/Wi FLZ/wh

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Telefon: 0761 / 882-0 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!