Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Rheinfelden: Nordeingang des ...

19.06.2017 - 13:09:03

Polizeipräsidium Freiburg / Rheinfelden: Nordeingang des .... Rheinfelden: Nordeingang des Rathauses mit Graffitis und Parolen beschmiert - 10000 Euro Sachschaden

Freiburg - Rheinfelden: Nordeingang des Rathauses mit Graffitis und Parolen beschmiert - 10000 Euro Sachschaden

In der Nacht vom 16./17.06.17 besprühten unbekannte Täter den kompletten Nordeingang des Rathauses am Kirchplatz mit politisch motivieren Graffitis und Parolen. Diese stehen im Zusammenhang mit der Wahlkampfveranstaltung der AfD am 17.06.17 in Rheinfelden. Durch die Schmierereien wurde ein Schaden in Höhe von etwa 10000 Euro angerichtet. Das Polizeirevier Rheinfelden hat Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise unter 07623/74040.

de/jk

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Dietmar Ernst Telefon: 07621 176-106 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Mit diesem Trader-Camp gehen ihre Aktien-Gewinne völlig durch die Decke!

Schlagen Sie jetzt zu: Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme am Börsen-Trader Camp. Die Teilnahme kostet eigentlich 980 €, doch für Sie ist sie jetzt KOSTENFREI! Traden Sie dort mit den erfolgreichsten Strategien unserer Profi-Trader!

Klicken Sie jetzt HIER und lassen Sie Ihre Gewinne durch die Decke gehen!