Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Rheinfelden: Autofahrerin von zwei ...

27.03.2017 - 14:56:42

Polizeipräsidium Freiburg / Rheinfelden: Autofahrerin von zwei .... Rheinfelden: Autofahrerin von zwei Männern bedroht - Polizei sucht Zeugen

Freiburg - LANDKREIS LÖRRACH

Am Sonntagabend (26.3.2017), gegen 22.30 Uhr/22.45 Uhr, befuhr eine 31-jährige Frau die Gewerbestraße in Rheinfelden-Herten und musste abrupt abbremsen, als plötzlich ein Mann vor ihr Auto sprang. Im Glauben, diesen angefahren zu haben, stieg sie aus. Der Mann ging daraufhin auf die Frau zu, packte sie an den Armen und forderte in gebrochenem Deutsch "Geld!" Die Frau beteuerte, kein Bargeld dabei zu haben und verwies auf ihre im Pkw liegende Geldbörse. Plötzlich trat eine zweite männliche Person an ihren Pkw heran, öffnete die Beifahrertür und durchsuchte die Geldbörse. Nachdem kein Bargeld gefunden wurde, legte der Unbekannte die Geldbörse wieder in den Pkw. Beide Personen entfernten sich dann in Richtung Bahnhofstraße.

Beschreibung der 1. Person:

Männlich, circa 180 cm groß, normale Statur, Hautfarbe unbekannt, sprach gebrochen Deutsch. Der Mann trug eine dunkle Hose sowie einen dunklen Pullover mit Kapuze und einer weißen, verschnörkelten Schrift auf der Brust. Die Kapuze war in das Gesicht gezogen, die Mundpartie war mit einem Schal oder ähnlichem bedeckt.

Die zweite Person konnte nicht näher beschrieben werden - auf jeden Fall ebenfalls männlich.

Die Polizei in Rheinfelden hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter Telefon 07623/74040)

wr

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an: Walter Roth Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Telefon: 0761 882-1013 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!