Kriminalität, Polizei

Polizeipräsidium Freiburg / Lotstetten: Arbeitsunfall im Freien ...

15.09.2017 - 14:22:01

Polizeipräsidium Freiburg / Lotstetten: Arbeitsunfall im Freien .... Lotstetten: Arbeitsunfall im Freien - Lkw kippt beim Abladen um, Fahrer eingeklemmt

Freiburg - Lotstetten: Arbeitsunfall im Freien - Lkw kippt beim Abladen um, Fahrer eingeklemmt

Am Donnerstagnachmittag kam es bei Lotstetten zu einem Arbeitsunfall mit spektakulärem Verlauf. Um 12.30 Uhr steuerte ein Lkw-Fahrer seinen mit Aushub beladenen 32-Tonner auf ein freies Feld oberhalb der Kiesgrube (Verlängerung Hardtweg), um dort abzuladen. Als der 55-Jährige die Ladepritsche hochfuhr, verlagerte sich das Gewicht des Lkw´s. Der sackte auf dem weichen Untergrund über die rechte Seite ab, kippte um blieb auf der Seite liegen. Der nicht angegurtete Fahrer wurde nur leicht verletzt, jedoch im Führerhaus eingeklemmt. Hinzueilende Helfer konnten den Fahrer unter Zuhilfenahme eines Krans aus dem Führerhaus herausholen. Der 55-Jährige wurde später von einem Notarzt und dem Rettungsdienst medizinisch versorgt und zur genaueren Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Der Lkw wurde mit schwerem Gerät wieder auf die Räder gestellt und mittels Tieflader in die Werkstatt gebracht. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt.

de

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Dietmar Ernst Telefon: 07621 176105 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de