Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / LKrs ...

21.02.2017 - 17:41:36

Polizeipräsidium Freiburg / LKrs .... LKrs Breisgau-Hochschwarzwald/Pfaffenweiler: Brand von Wohnhaus

Freiburg -

- Abschlussmeldung zu Wohnhausbrand in Pfaffenweiler -

Nach Abschluss der Löscharbeiten des in Brand geratenen Wohnhauses in der Servatiusstraße sind die Einsatzmaßnahmen weitgehend beendet worden. Laut Rettungsdienst sind insgesamt vier Personen behandelt worden. Nach jetzigem Kenntnisstand handelt es sich um leichtverletzte Menschen, die sich bei Ausbruch des Brandes im Haus aufhielten und dort dem Rauch ausgesetzt waren. Das Wohnhaus ist nach Einschätzung der Feuerwehr nicht mehr bewohnbar. Zur Ursache des Brandes gibt es noch keine gesicherten Erkenntnisse. Die weiteren Ermittlungen werden durch den Polizeiposten Ehrenkirchen übernommen.

- Erstmeldung -

Am Dienstag, den 21.02.2017, um 14:11 Uhr, wurde das Polizeipräsidium Freiburg durch die Integrierte Leitstelle Freiburg (ILS) über einen Wohnhausbrand in Pfaffenweiler informiert. Nach ersten Erkenntnissen der eingesetzten Polizeibeamten sind die Löscharbeiten noch im Gange. Rettungsdienst und Notarzt sind ebenfalls vor Ort. Derzeit wird von mindestens zwei leichtverletzten Personen ausgegangen. Es wird nachberichtet.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an: Jerry Clark Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Telefon: 0761 882-1016 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!