Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Laufenburg: Auto kommt von der ...

26.12.2017 - 17:56:34

Polizeipräsidium Freiburg / Laufenburg: Auto kommt von der .... Laufenburg: Auto kommt von der Straße ab und kracht gegen Gartenmauer - alkoholisierter Fahrer droht mit Widerstand und nimmt sich später das Leben

Freiburg - Laufenburg: Auto kommt von der Straße ab und kracht gegen Gartenmauer - alkoholisierter Fahrer droht mit Widerstand und nimmt sich später das Leben

In den frühen Morgenstunden des 2. Weihnachtsfeiertages kam es in Laufenburg zu einem Verkehrsunfall, der Stunden später einen tragischen Ausgang nahm. Kurz nach 5 Uhr fuhr ein mit vier Personen besetztes Auto mit Schweizer Zulassung die L 154 von Bad Säckingen kommend in Richtung Laufenburg. Unmittelbar vor der Einmündung zum Seelbachweg am Ortseingang Rhina verlor der Fahrer die Kontrolle über das Auto, nachdem es zuvor eine Verkehrsinsel streifte. Das Auto kam von der Fahrbahn ab, prallte gegen eine Gartenmauer, drehte sich und kam schwer beschädigt auf der Straße zum Stillstand. Zwei Mitfahrer stiegen aus und entfernten sich von der Unfallstelle. Zeugen informierten die Polizei, die den mutmaßlichen Fahrer vorläufig festnahm. Der augenscheinlich alkoholisierte Mann drohte mit Widerstand, weshalb er mit Handschellen geschlossen wurde. Ihm wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Waldshut-Tiengen eine Blutprobe entnommen, der Führerschein einbehalten und das Auto sichergestellt. Im Anschluss daran wurde der Mann wieder auf freien Fuß gesetzt. Nach Sachlage begab er sich zu einem späteren Zeitpunkt zur Hochrheinbahnstrecke und ließ sich von einem Zug überfahren. Infolgedessen war die Bahnstrecke zwischen Murg und Albbruck zwischen 9.20 Uhr und 11.20 Uhr gesperrt.

de

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Dietmar Ernst Telefon: +49160-90203976 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!