Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Lauchringen: Brand in ...

03.07.2017 - 14:11:32

Polizeipräsidium Freiburg / Lauchringen: Brand in .... Lauchringen: Brand in Einfamilienhaus - 100.000 Euro Sachschaden

Freiburg - Lauchringen: Brand in Einfamilienhaus - 100.000 Euro Sachschaden

Am Samstagnachmittag kam es im in einem Wohnhaus im Mühleweg in Lauchringen zu einem Brand. Der dabei entstandene Schaden wird auf etwa 100000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand. Nachbarn hörten kurz vor 16 Uhr das Piepsen eines Rauchmelders und sahen, dass schwarzer Rauch aus den Fenstern drang. Man setzte sofort einen Notruf ab und alarmierte den Hausbesitzer. Er befand sich mit seiner Familie außer Haus. Die Feuerwehr rückte mit einem größeren Aufgebot an und drang mittels Atemschutz in das völlig verrauchte Gebäude ein. Die Ursache des Brandes wurde im Keller ausgemacht. Der Brand konnte rasch gelöscht werden. Das Haus wurde durch den Brand bzw. durch den starken Qualm stark in Mitleidenschaft gezogen und ist vorerst nicht bewohnbar. Die Bewohner kamen bei Verwandten unter. Die Brandursache ist noch unklar. Nach einer ersten Bewertung könnte eine technische Ursache vorliegen. Diesbezüglich wird noch ermittelt. Neben der Polizei waren die Feuerwehr Lauchringen und das DRK im Einsatz. Zu erwähnen ist das Verhalten der Nachbarn, die die Einsatzkräfte vorbildlich unterstützten.

de

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Dietmar Ernst Telefon: 07621 176-105 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de