Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Jugendliche Fahrzeugdiebe ...

08.05.2017 - 13:31:39

Polizeipräsidium Freiburg / Jugendliche Fahrzeugdiebe .... Jugendliche Fahrzeugdiebe festgenommen - Zeugen-/Geschädigtenaufruf - Folgemeldung zur Pressemeldung vom 02.05.2017

Freiburg - Littenweiler, Kunzenweg - Die unten angefügte Pressemeldung vom 02.05.2017 wird mit aktuellen Informationen wie unten angefügt ergänzt. Um einen erneuten Zeugenaufruf wird gebeten.

Nach umfangreicher Spurensicherung in Zusammenarbeit mit der Kriminalpolizei wurde folgende Sachlage ermittelt:

Bei drei Pkw wurde versucht, diese zu entwenden. Bei sieben Pkw wurden Scheiben eingeschlagen. Bei acht Pkw wurden Fahrzeugteile (Außenspiegel, Fahrzeugembleme, Feuerlöscher) abgebrochen/entwendet. Drei Pkw wurden durch Graffiti beschädigt. Mehrere Pkw wurden mit einem Feuerlöscher besprüht.

Insgesamt gehen die Ermittler aktuell von einem Gesamtschaden von mehr als 10.000 Euro aus. Eine Großzahl der Fahrzeuge sind abgemeldet und ohne Kennzeichen, so dass die Polizei insbesondere Geschädigte nochmals dringend bittet, sich mit dem Polizeiposten Freiburg-Littenweiler unter 0761/61116-0, freiburg-littenweiler.pw@polizei.bwl.de, oder rund um die Uhr mit dem Polizeirevier Freiburg-Süd unter 0761/882-4421 in Verbindung zu setzen. Auch Zeugen werden nochmals gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Tk/dk

Pressemeldung vom 02.05.2017

Freiburg - Jugendliche Fahrzeugdiebe festgenommen

Freiburg (ots) - Littenweiler, Kunzenweg - Nachdem am Vormittag des 30.04.2017 ein Nutzer des abgeschlossenen Parkdecks eines Parkhauses im Kunzenweg anzeigte, dass das Tor aufgebrochen und mehrere Fahrzeuge beschädigt wurden, konnte durch die Polizei festgestellt werden, dass ungefähr 15 Fahrzeuge in Mitleidenschaft gezogen waren; es wurde bei verschiedenen Oldtimern auch versucht, diese zu entwenden. Die Überprüfung der Örtlichkeit am frühen Abend desselben Tages durch eine zivile Jugendschutzstreife des Polizeipostens Freiburg-Littenweiler führte zur Festnahme von zwei deutschen Jugendlichen (15 und 16 Jahre aus dem hiesigen Bereich). Sie konnten auf frischer Tat bei einem versuchten Diebstahl eines Oldtimerkabrios entdeckt werden.

Zeugen und Geschädigte werden gebeten sich mit dem Polizeiposten Freiburg-Littenweiler unter 0761/61116-0, freiburg-littenweiler.pw@polizei.bwl.de, oder rund um die Uhr mit dem Polizeirevier Freiburg-Süd unter 0761/882-4421 in Verbindung zu setzen.

tk/dk

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an: Herrn Klose Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Telefon: 0761 882-1010 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!