Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Freiburg-Mooswald / Granadaallee: ...

13.11.2017 - 11:07:12

Polizeipräsidium Freiburg / Freiburg-Mooswald/ Granadaallee: .... Freiburg-Mooswald/ Granadaallee: Unfallverursacher flüchtet - Zeugenaufruf

Freiburg - Am 12.11.2017, um 14:50 Uhr, befuhr ein 33 Jähriger mit einem weißen Mercedes die Granadaalle in Fahrtrichtung Landwasser (Süden) auf dem linken Fahrstreifen. Ca. 250 Meter nach der Kreuzung Hermann-Mitsch-Straße scherte ein weiterer Pkw sehr knapp vor dem weißen Mercedes ein. Aufgrund dieses Fahrmanövers musste der Mercedesfahrer auf regennasser Fahrbahn stark bremsen, verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit der Schutzplanke sowie einem Leitpfosten. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt unbeirrt fort. Am Mercedes entstand Sachschaden. Eine Beschreibung des Unfallverursachers konnte der Mercedesfahrer nicht abgeben. Zeugen die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer: 0761 882 4221 zu melden.

ff

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an: Herr Fanz Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Telefon: 0761 882 1012 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!