Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Emmendingen: Zeugenaufruf nach ...

11.04.2017 - 13:26:35

Polizeipräsidium Freiburg / Emmendingen: Zeugenaufruf nach .... Emmendingen: Zeugenaufruf nach angeblich taubstummen Spendensammlern

Freiburg - LANDKREIS EMMENDINGEN

Emmendingen: Zeugenaufruf nach angeblich taubstummen Spendensammlern

Am Montagnachmittag (10.04.2017) hielten sich im Bereich Landvogtei gegen 17:15 Uhr zwei männliche Personen auf, welche mit einer blauen Schreibkladde Unterschriften für eine vermeintliche Taubstummen-Einrichtung sammelten. In diesem Zusammenhang ereignete sich in einem dort ansässigen Café ein Diebstahl von Bargeld durch die genannten Personen. Eine Person wird etwa 16-17 Jahre alt mit dunklen, lockigen, schulterlangen Haaren beschrieben. Die zweite Person soll ca. 11-12 Jahre alt gewesen sein und trug vermutlich blondes Haar. Für die Ermittlungen der Polizei sind insbesondere jene Personen von Bedeutung, welche bereits ihre Unterschrift leisteten. Jegliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Emmendingen, Tel. 07641/582-0, entgegen.

lw

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an: Adrian Weißhaar Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Telefon: 0761 / 882-1018 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de