Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Emmendingen: Einbruch / Herbolzheim: ...

03.04.2017 - 12:21:39

Polizeipräsidium Freiburg / Emmendingen: Einbruch/Herbolzheim: .... Emmendingen: Einbruch/Herbolzheim: Unfallzeugen gesucht/Emmendingen: Einbruch in Gaststube/Herbolzheim: Fahrzeugbrand/Kenzingen: Übers Ziel hinausgeschossen/Emmendingen: Opferkasse entwendet

Freiburg - LANDKREIS EMMENDINGEN - (6 Meldungen) -

Emmendingen: Einbruch in Ladengeschäft in der Landvogtei

Im Zeitraum zwischen Samstag (01.04.17), 13.00 Uhr und Sonntag (02.04.17), 10.30 Uhr, wurde in ein Ladengeschäft in der Landvogtei eingebrochen. Die Täter gelangten über ein aufgehebeltes Fenster in die Räumlichkeiten und entwendeten aus einem Büroraum einen kleinen Tresor in den Maßen 50 cm x 25 cm. Hinweise nimmt das Polizeirevier Emmendingen, Tel.07641/582-0, entgegen.

Herbolzheim: Unfallzeugen gesucht

Am Samstagmorgen (01.04.17), um 10.00 Uhr, kam es im Konrad-Adenauer-Ring zu einer Verkehrsunfallflucht. Im Rahmen eines dort stattfindenden Flohmarktes parkte die Fahrerin eines Mitsubishi Space Star ihr Fahrzeug am Fahrbahnrand. Ein dort fahrender graufarbener PKW touchierte den Mitsubishi und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Etwaige Zeugen des Unfallgeschehens werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Emmendingen, Tel.07641/582-0, in Verbindung zu setzen.

Emmendingen: Einbruch in Gaststube am Festplatz

In den frühen Samstagmorgenstunden (01.04.17), in der Zeit zwischen 00.30 Uhr und 08.00 Uhr, wurde in die Gaststätte Stüble am Festplatz eingebrochen. Im Schankraum versuchten die Täter mehrere Spielautomaten aufzubrechen. Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Emmendingen, Tel. 07641/582-0, in Verbindung zu setzen.

Herbolzheim: Fahrzeugbrand in der Carl-Kuenzer-Straße

Samstagmorgen (01.04.17), um 03.50 Uhr, wurde die Feuerwehr Herbolzheim zu einem Fahrzeugvollbrand in die Carl-Kuenzer-Straße gerufen. Ein Suzuki war aus bislang unbekannten Gründen in Brand geraten. Die Feuerwehr war mit insgesamt 20 Mann und drei Fahrzeugen im Einsatz.

Kenzingen: Übers Ziel hinausgeschossen

In der Nacht von Freitag auf Samstag, um 00.35 Uhr, kam es an der "Wagenstadter Kreuzung" zu einem Verkehrsunfall. Ein 20-jähriger Fahrzeugführer befuhr die Strecke von Bleichheim in Richtung Kenzingen. Im Kreuzungsbereich fuhr er über den Einmündungsbereich in das gegenüberliegende Ackergelände. Durch das Unfallgeschehen wurden einige Verkehrsschilder beschädigt und eine Beifahrerin leicht verletzt.

Emmendingen: Opferkasse der Kirchengemeinde St. Johannes entwendet

Im Zeitraum zwischen Freitag (31.03.17), 12.00 Uhr und Samstag (01.04.17), 17.00 Uhr, wurde aus den Räumlichkeiten der Kirchengemeinde St. Johannes eine Opferkasse gewaltsam aus der Verankerung gehebelt und entwendet. Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht hat, möge sich mit dem Polizeirevier Emmendingen, Tel.07641/582-0, in Verbindung setzen.

td

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an: Walter Roth Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Telefon: 0761 882-1013 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!