Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Ehrenkirchen-Kirchhofen: ...

16.08.2017 - 10:26:33

Polizeipräsidium Freiburg / Ehrenkirchen-Kirchhofen: .... Ehrenkirchen-Kirchhofen: Verkehrsunfall nach Kolonnenspringen - Zeugenaufruf

Freiburg - Am 15.08.2017, gegen 11:05 Uhr, befuhr ein Golffahrer die Offnadinger Straße von Kirchhofen aus kommend in Richtung Kreisverkehr zur L125/K4950.

Hierbei befand er sich in einer Fahrzeugschlange von ca. vier bis fünf Fahrzeugen, welche sich aufgrund eines vorausfahrenden Traktors mit Anhänger gebildet hatte. Der spätere Unfallverursacher scherte aus und überholte vier bis fünf vor ihm fahrende Fahrzeuge in einem Zug. Vor der Einfahrt des Kreisverkehrs scherte er wieder nach rechts ein und kollidierte mit dem Anhänger des Traktors.

Am Golf entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro, am Anhänger des landwirtschaftlichen Fahrzeugs entstand bauartbedingt lediglich geringer Sachschaden.

Das Polizeirevier Freiburg-Süd ermittelt u.a. wegen Straßenverkehrsgefährdung. Zeugen oder Personen, die durch das Kolonnenspringen gefährdet wurden, werden gebeten sich telefonisch beim Polizeirevier Freiburg-Süd unter der Telefonnummer 0761/882-4421 zu melden.

ts

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an: Thomas Spisla Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Telefon: 0761 / 882 1015 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!