Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Denzlingen: Brandalarm in Schule ...

24.10.2016 - 16:50:46

Polizeipräsidium Freiburg / Denzlingen: Brandalarm in Schule .... Denzlingen: Brandalarm in Schule erweist sich als Fehlalarm / B 294 - Biederbach: Zeugen gesucht / Waldkirch: Van aufgebrochen

Freiburg - LANDKREIS EMMENDINGEN - (3 Meldungen) -

Denzlingen: Brandalarm in Schule erweist sich als Fehlalarm

Ein Brandmelder löste am Montagmorgen, gegen 07.30 Uhr, einen größeren Rettungskräfteeinsatz im Bildungszentrum in der Stuttgarter Straße aus. Die Kräfte waren schnell vor Ort, stellten dann jedoch bald fest, dass es sich um einen Fehlalarm handelte. Aufgrund der schnellen Interventionszeit der Rettungskräfte war - vermutlich zum Leidwesen der Schüler - der Schulbetrieb quasi nicht beeinträchtigt. Was genau den Alarm auslöste, ist derzeit noch Gegenstand von Ermittlungen.

B 294 - Biederbach: Zeugen gesucht

Am Samstagmittag, gegen 13.45 Uhr, waren auf der B 294 bei Biederbach von Wolfach kommend ein silberfarbener Kastenwagen (Mercedes Sprinter) und ein schwarzer BMW unterwegs in Richtung Elzach. Nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizei überholte der schwarze BMW den silbernen Lieferwagen etwa in Höhe der Passhöhe Heidburg. Im Anschluss fuhr der BMW dann so langsam vor dem Lieferwagen her, dass dieser den BMW zunächst bedrängte und dann überholte. Nach dem Überholvorgang soll der Fahrer des Lieferwagens mit UN-Kennzeichen seinen Wagen auf der B 294 quer gestellt und den BMW-Fahrer mit OG-Kennzeichen somit zum Anhalten gezwungen haben. Bei dem Versuch des BMW-Fahrers, diese Situation zu umfahren, beschädigte er sich ein Rad und musste stehen bleiben. Was im Anschluss miteinander gesprochen wurde, ist derzeit noch nicht genau geklärt. Jedenfalls verließ der Fahrer des Lieferwagens noch vor dem Eintreffen der Polizei die Tatörtlichkeit und drängte mit seinem Fahrzeug den vor ihm stehenden Kontrahenten zur Seite.

Um den genauen Hergang klären zu können, bittet die Polizei um Hinweise von Zeugen unter Telefon 07681/4074-0.

Waldkirch: Van aufgebrochen

Am Sonntag, in der Zeit zwischen 11.30 Uhr und 14.20 Uhr, wurde trotz regem Besucherverkehr auf dem Parkplatz des ehemaligen Schwimmbades eine Scheibe eines schwarzen Mercedes der V-Klasse (Van) eingeschlagen und aus dem Innern zwei Handtaschen gestohlen. Sachdienliche Hinweise bitte an das Polizeirevier Waldkirch, Telefon 07681/40740.

rb / wr

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an: Walter Roth Polizeipräsidium Freiburg Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0761 882-1013 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de