Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Bad Säckingen: Verdacht der Notlage ...

20.06.2017 - 13:47:21

Polizeipräsidium Freiburg / Bad Säckingen: Verdacht der Notlage .... Bad Säckingen: Verdacht der Notlage - Suchaktion nach Schwimmerinnen im Rhein

Freiburg - Bad Säckingen: Verdacht der Notlage - Suchaktion nach Schwimmerinnen im Rhein

Am Montagmittag meldete eine Bürgerin über Notruf, dass sie im Bereich der Schönaugasse zwei jüngere Schwimmerinnen im Rhein festgestellt habe. Diese hätten eine Luftmatratze bei sich und befinden sich möglicherweise in Gefahr. Sofort rückten die Freiwilligen Feuerwehren Wallbach und Bad Säckingen, das THW und das DLRG mit mehreren Booten aus und machten sich in Wallbach und an der Holzbrücke in Bad Säckingen auf die Suche nach den beiden Frauen. Im Einsatz war ebenfalls das DRK samt Notarzt. Etwa einen Kilometer flussabwärts konnten die beiden Gesuchten durch die Feuerwehr angetroffen werden. Sie wurden mit dem Boot ans Gerätehaus der Feuerwehr Wallbach verbracht. Die Befragung der beiden 18 und 19 Jahre alten Frauen ergab, dass diese komplett nüchtern waren und sie sich zu keiner Zeit in Gefahr befanden. Vermutlich stufte die Anruferin die Situation als gefährlich ein. Die jungen Frauen konnten im Anschluss wieder des Weges ziehen.

de/jk

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Dietmar Ernst Telefon: 07621 176-105 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de