Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 171207 - 1321 ...

07.12.2017 - 13:46:42

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 171207 - 1321 .... 171207 - 1321 Frankfurt-Seckbach: Unfall nach Alkoholfahrt

Frankfurt - (mc) Am Nikolaustag kam gestern auf der Hofhausstraße ein Opel Corsa von der Fahrbahn ab und verunfallte. Die Polizei nahm die Fahrerin fest, da sie das Fahrzeug alkoholisiert geführt hatte.

Gegen 22:00 Uhr fuhr die 31-jährige Frankfurterin in Richtung Friedberger Landstraße, als sie am Ende einer Linkskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor. Der Corsa flog aus der Kurve und krachte frontal gegen einen Baum.

Während das Fahrzeug einen Totalschaden erlitt, verletzte sich die Fahrerin nur leicht.

Kurz nach Eintreffen der Streife wurde klar, dass die Unfallverursacherin das Fahrzeug unter Alkoholeinfluss führte.

Sie muss sich nun wegen des Verdachts der Straßenverkehrsgefährdung infolge Alkoholgenusses verantworten.

OTS: Polizeipräsidium Frankfurt am Main newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4970.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main Pressestelle Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

     

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!