Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 171112 - 1216 ...

12.11.2017 - 15:41:19

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 171112 - 1216 .... 171112 - 1216 Frankfurt-Bornheim: Mieterin überrascht Einbrecher

Frankfurt - (as) Ein 30-jähriger Mann ist am Freitagabend unter dem Verdacht des Wohnungseinbruchs in der Kettelerallee vorläufig festgenommen worden.

Er soll gegen 17.25 Uhr in eine im Hochpaterre gelegene Wohnung über den Balkon eingestiegen sein. Hier überraschte ihn die anwesende Mieterin und beschimpfte ihn lautstark und drängte ihn zurück auf den Balkon. Zunächst flüchtete der Einbrecher, konnte aber wenig später im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung festgenommen werden. Der wohnsitzlose Tatverdächtige war erst tagszuvor bei einem Diebstahl in Darmstadt erwischt worden. Die Ermittlungen dauern an. Heute ist eine Vorführung beim Haftrichter vorgesehen.

OTS: Polizeipräsidium Frankfurt am Main newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4970.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

     

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!