Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 170925 - 1048 ...

25.09.2017 - 19:11:46

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 170925 - 1048 .... 170925 - 1048 Frankfurt-Bockenheim: Sachbeschädigung am Jobcenter

Frankfurt - (mc) Unbekannte haben in der Zeit von Freitag auf Montagmorgen ( 25. September 2017) das Jobcenter in der Salvador-Allende-Straße beschmiert und beschädigt.

Gegen 05:55 Uhr am heutigen Tag wurde die Sachbeschädigung am Jobcenter bemerkt. Insgesamt wurden 23 Fensterscheiben und drei Glasscheiben der Eingangstüren durch Steinwürfe beschädigt. Darüber hinaus beschmierten die Unbekannten mit schwarzer Farbe die Gebäudemauer über eine Breite von rund zehn Metern. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Hinweise zu den Tätern liegen bislang nicht vor. Der Staatsschutz hat inzwischen die Ermittlungen aufgenommen.

Die Kriminalpolizei bittet Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer 069 / 755 - 53111 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Frankfurt am Main newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4970.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

     

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!