Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 170925 - 1046 ...

25.09.2017 - 14:26:49

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 170925 - 1046 .... 170925 - 1046 Frankfurt-Bahnhofsviertel: Erfolgloser Pkw-Aufbrecher

Frankfurt - (ne) Ein 32-jähriger Mann hatte gestern Morgen sehr wenig Glück gehabt beim Versuch ein Auto am Hauptbahnhof aufzubrechen. Zeugen konnten alles beobachten.

Mit einem Stein versuchte der Langfinger die Scheibe eines Audi Q5 einzuschmeißen. Nachdem er auch nach mehrmaligen Versuchen kläglich scheiterte, konnten ihn aufmerksame Passanten stoppen und bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.

Der 32-Jährige kam ins polizeiliche Gewahrsam, da gegen ihn auch Verdacht des illegalen Aufenthaltes besteht.

OTS: Polizeipräsidium Frankfurt am Main newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4970.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

     

@ presseportal.de