Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 170829 - 939 ...

29.08.2017 - 14:26:52

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 170829 - 939 .... 170829 - 939 Frankfurt-Ginnheim: Einbrecher festgenommen

Frankfurt - (ka) Am Montagabend versuchte ein Mann über ein Baugerüst in ein Mehrfamilienhaus in der Hügelstraße einzubrechen und wurde anschließend festgenommen.

Der Dieb kletterte gegen 21.30 Uhr auf besagtes Baugerüst, allerdings wurde er dabei von Anwohnern gehört, welche sich zu dem Zeitpunkt auf ihrem Balkon befanden. Der Mann klettere daraufhin von dem Gerüst herunter und versuchte zu flüchten. Er wurde aber von den Anwohnern eingeholt und festgehalten. Sie riefen die Polizei und die herbeigeeilten Beamten nahmen den Dieb schließlich, dank der couragierten Zeugen, fest.

Die Polizisten durchsuchten den 30-Jährigen und fanden Einbruchsutensilien. Der wohnsitzlose Dieb wurde in die Haftzellen des Polizeipräsidiums Frankfurt eingeliefert und wird heute dem Haftrichter vorgeführt.

OTS: Polizeipräsidium Frankfurt am Main newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4970.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

     

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!