Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 170719 - 791 ...

19.07.2017 - 15:11:56

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 170719 - 791 .... 170719 - 791 Frankfurt-Innenstadt - Trickdiebstahl einer 20.000 Euro teuren Uhr

Frankfurt - (dwe) Am Montagnachmittag (17.07.2017) hat ein unbekannter Dieb einem chinesischen Tourist in der Frankfurter Innenstadt eine ca. 20.000 Euro teure Uhr gestohlen.

Der 37-jährige Chinese stand an einer roten Fußgängerampel und wartete auf Grün. Plötzlich kam ein unbekannter Mann auf ihn zu, schüttelte ihm die Hand und erzählte dabei eine Geschichte über "Bruce Lee". Als die Ampel auf Grün sprang, ging der fremde Mann davon. Wenige Minuten später bemerkte der 37-Jährige, dass seine Uhr nicht mehr an seinem Handgelenk war. Er erstatte Anzeige bei der Polizei. Bei der Uhr handelt es sich um ein hochwertiges Modell einer Schweizer Firma im Wert von ca. 20.000 Euro.

Die Ermittlungen in diesem Fall wurden aufgenommen.

OTS: Polizeipräsidium Frankfurt am Main newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4970.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

     

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!